Unsere Betriebe und Einrichtungen …

… AWO BeWo gGmbH

In der AWO BeWo gGmbH werden Einrichtungen der Eingliederungshilfe im Gebiet des Regionalverbands Rhein-Erft & Euskirchen betrieben.

Das „Betreutes Wohnen“ der AWO versteht sich als ein Baustein der ambulanten Versorgung behinderter Menschen in verschiedenen Kreisen und Städten des Landschaftsverbandes Rheinland. Es steht in enger Kooperation mit den anderen Hilfsangeboten, sodass ein möglichst klientengerechtes Leistungsangebot entwickelt werden kann. Im Rahmen der Verselbstständigung von Menschen mit einer geistigen Behinderung halten wir spezielle Wohngruppen vor. Die hier wohnenden Klienten erhalten ein pflegerisches Betreuungsangebot, können aber auch ein Angebot im Rahmen der Leistungen des Betreuten Wohnens wahrnehmen.

Die ambulante pflegerische Betreuung wird von der Häuslichen Pflege im Erftkreis AWO gGmbH angeboten, während das „Betreute Wohnen“ von der AWO BeWo gGmbH organisiert wird. Diese besondere Kooperation sichert den in der Einrichtung lebenden Personen ein Komplettangebot an betreuerischen Leistungen.

Kontakt: Schumannstr. 4, 53721 Siegburg;
Telefon (Zentrale): 02241 – 96924-0, Telefax: 02241- 96924-44, e-mail: kontakt@awo-bnsu.de.